Name: Long Pham

Fachsemester: 2. FS

Geburtsjahr: 2000

3 Eigenschaften: entspannt, offen, manchmal verpeilt (aber wirklich nur manchmal)

Warum ich Im FSR bin: Ich bin im Fachschaftsrat, da ich mich dort direkt mit Problemen zum Studium (wenn es welche gibt) auseinandersetzen kann und Informationen die wichtig für die Semester sind aus erster Hand bekomme und somit immer up to date bin. Zudem finde ich es schön mehr Verantwortung zu haben und sich dafür zu engagieren, dass das Studium aller reibungsfrei abläuft.

Außerdem ist der FSR echt cool. Man kann sich sehr gut mit älteren Semestern austauschen, neue Freunde finden und abends einfach mal abhängen in der Semmelweisstraße.

Meine Hauptaufgaben: Im FSR übernehme ich die Aufgabe des Protokollanten und schreibe daher bei jeder Sitzung des FSR, sowie anderen wichtigen offiziellen Treffen (wie z.B. dem Professorentreffen) das Protokoll mit den wichtigsten Tagesordnungspunkten und Beschlüssen. 

Zurzeit arbeite ich als Contact Person (CP) für den BPhD eng mit den Fachschaften anderer Standorte zusammen.

Freizeit: Ich liebe es mich mit meinen Freunden zu treffen und mit ihnen Zeit zu verbringen, sei es Volleyball im Para spielen, um Jena herum die Natur zu erkunden oder einfach feiern zu gehen.